Forderungsmanagement

So individuell wie Sie: Unsere Arbeitsweisen sind auf Ihre Bedürfnisse und Ihre Kunden perfekt abgestimmt. Immer.

Erfahrung

Wir sind Spezialisten für anwaltliches Forderungsmanagement in Deutschland.

Seit mehr als vier Jahrzehnten verfolgen wir die Zahlungsansprüche unserer nationalen und internationalen Mandanten – vom Einzelunternehmer bis hin zum DAX  Konzern – und tragen so positiv zur Sicherung ihrer Finanzkraft bei.

Von der ersten Schuldneransprache bis hin zur Titellangzeitüberwachung bieten wir Ihnen die Abwicklung des gesamten außergerichtlichen und gerichtlichen Mahnverfahrens aus einer Hand. Hierdurch stellen wir Sie von hohen Personal- und Inkassokosten bei konsequenter Optimierung der Forderungsrealisierung frei. Professionell finden wir für jedes Unternehmen eine individuell abgestimmte und wirtschaftlich optimierte Lösung zur Bewältigung hoher Forderungsvolumina.

Durch die Kombination von Customer Journey und Cash Journey wenden wir die Best Practice-Lösung an.

Unsere Dienstleistung wird abgerundet durch die Möglichkeit der Einholung von Bonitätsauskünften,  telefonische Ansprache, die Zurverfügungstellung von regelmäßigen statistischen Auswertungen und der jederzeitigen Einsichtnahme in die digitale Akte per Onlinezugang. Damit ist gewährleistet, dass keine unnötigen Kosten verursacht werden und Sie jederzeit Überblick über Ihre Forderungen erhalten.

Selbstverständlich überwachen wir auch Ratenzahlungsvereinbarungen und vollstrecken die Titel notfalls bis zur Verjährung über die Dauer von bis zu 30 Jahren.

Icon Rechtsanwaelte Br
30
Rechtsanwälte
Icon Schriftstuecke Br
52000
Postausgänge / Monat
Icon Anrufe Br
10800
Schuldneranrufe / Monat
Icon Paralegals Br
200
Paralegals
Stand: 12/2020

Nationales und europaweites Inkasso

Kunde verzogen? Das muss nicht das Ende sein. Wer schon einmal – und sei es „nur“ im deutsch-sprachigen Ausland – versucht hat, eine Meldeauskunft für Privatpersonen oder Unternehmen einzuholen, weiß, wie schwierig dieses Unterfangen werden kann. Von der Beantragung und Zustellung eines Europäischen Vollstreckungstitels gar nicht erst zu reden.

Durch unser langjährig erprobtes Netzwerk an deutschsprachigen Kanzleien im europäischen Ausland bieten wir Ihnen ein Forderungsmanagement, das sich für Ländergrenzen nicht interessiert. Und das Beste daran: Sie erhalten alle Dienstleistungen aus einer Hand und zu transparenten Konditionen.

Konzept

Für Unternehmen ist es von vitalem Interesse, ihre Außenstände kostengünstig zu realisieren. Aufgrund eines intelligenten EDV-Systems, besonders geschulter Mitarbeiter und langjähriger Erfahrung im Forderungsmanagement sind wir in der Lage, auch große Stückzahlen abzuarbeiten und die zugrunde liegenden Forderungen einzuziehen.

Die Vorgehensweise in sämtlichen relevanten Arbeitsabläufen wird zuvor zwischen uns festgelegt, um so eine schnelle und für beide Seiten unkomplizierte Vorgehensweise zu gewährleisten.

Unsere Arbeitsabläufe sind klar strukturiert. Die einzelnen zu ergreifenden Maßnahmen innerhalb des Forderungseinzugs haben wir in verschiedene Phasen unterteilt. Je nachdem welche Gebührenvereinbarung wir mit Ihnen treffen, berechnen wir entweder für jede Phase einzeln eine Pauschalgebühr oder aber für sämtliche Phasen zusammen. Die Pauschalgebühren werden innerhalb des gesetzlichen Rahmens individuell mit Ihnen vereinbart (siehe hierzu Kosten).

Diese Pauschalgebühren haben Sie selbstverständlich nur dann zu tragen, wenn Ihr Kunde in letzter Konsequenz nicht zahlen kann oder Sie den Auftrag vor Realisierung der Forderung zurückziehen. Der Vorteil dieser Methode liegt auf der Hand. Im Nichterfolgsfall zahlen Sie nicht mehr als notwendig und dies nur für die getroffenen Maßnahmen zuzüglich etwaiger Barauslagen. Im Erfolgsfall haben Sie überhaupt keine Kosten zu tragen.

Gleichzeitig versuchen wir Ihre Kunden bei der Überwindung ihrer Zahlungsprobleme zu unterstützen, indem wir kostenloses Hilfs- und Informationsmaterial (etwa: Muster-Haushaltsbuch) bereitstellen und Kontakt zu öffentlichen Stellen und Schuldnerberatungen herstellen.

Reporting

Die Bedürfnisse unserer Kunden sind hier so unterschiedlich, wie die Produkte und Dienstleistungen, die sie anbieten. Als guter Dienstleister können wir daher jederzeit und in allen möglichen Intervallen Reportings, Abrechnungen, Sachstandsberichte oder Statistiken in der von Ihnen bevorzugten Form liefern.

Kosten

Ihr Erfolg ist unser Ziel – deswegen arbeiten wir stetig daran, unsere Dienstleistungen zu verbessern und unsere Prozesse möglichst effektiv und effizient zu gestalten, um Ihnen so eine möglichst hohe Rückführungsquote zu bieten.

Kann die Forderung bei ihrem Kunden realisiert werden, haben Sie keine Kosten zu tragen. Ihr Kunde hat die Kosten zu ersetzen. Sollte die Forderung nicht realisiert werden können, so sollen Sie durch unsere Beauftragung nicht höhere Kosten tragen müssen, als das Gesetz dies vorgibt.

Was bedeutet dies? Das anwaltliche Honorar wird durch das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) geregelt und darf nicht unterschritten werden. Im Einzelfall darf der Rechtsanwalt aber eine Pauschale vereinbaren.

Branchenlösungen

Aus unserer langjährigen Tätigkeit wissen wir, wie wichtig es ist, Ihren Kunden zur richtigen Zeit mit der richtigen Ansprache zu begegnen (Customer Journey). Ein langjähriger treuer Kunde muss andere Behandlung erfahren, als ein Neukunde. Dauerschuldverhältnisse bedürfen anderer Lösungen als einmalige Geschäfte.

Andererseits möchten Sie sich nach Zahlung der Außenstände vielleicht auch zukünftige Geschäfte mit dem Kunden offenhalten, denn Neukundenakquise ist teuer.

Hinzu kommen regelmäßig neue regulatorische Anforderungen, die insbesondere Verbraucher vor einer vermeintlichen Übervorteilung durch Unternehmer schützen sollen.

Basierend auf unserem langjährigen Engagement für das Forderungsmanagement von Mandanten aus verschiedenen Branchen, konnten wir unsere individuellen Vorgehensweisen perfektionieren und so den optimalen Mix aus individueller Kundenansprache, zielgerichteten Prozessen und optimalen Kosten-Nutzen-Verhältnis schaffen.